Abenteuer Bikepacking San Diego – Anza-Borrego Desert SP – Palm Springs – Tag 5

Tag 5 – 05.11.2019 – 43 km

Heute lief es leider nicht so gut….

Um 8.30 Uhr sind wir am Hotel gestartet.

Zunächst ging es wieder auf einen Trail, welcher aber relativ gut zu fahren war.

Dann führte die Route über die Straße und wir erhofften uns nun ordentlich Strecke machen zu können.

… aber was passiert und natürlich mir? Ich fahre über ein scharfes, kleines Metallteil, wohl Überbleibsel eines Autounfalls, wodurch ich dann einen 1 cm langen Riss im Reifen hatte. Die Reparatur scheiterte selbst mit zwei speziellen „MaXalami“ Dichtplugs für Tubeless Reifen. Nach vielen Versuchen kam dann der Ersatzschlauch zum Einsatz. Damit sollten wir es dann wohl bis zum Bikeshop in Alpine (ca. 30 km Entfernung) schaffen.

3 Stunden später und 100 US $ ärmer, war es dann zu spät einen Campingplatz zu finden. Also wieder ins Hotel!

Wir waren zwar kaputt, aber wir hatten es geschafft. Der Weg war sehr anstrengend gewesen, die Sonne knallte unbarmherzig und die Steigungen wollten nicht aufhören. Der Bikeshop hatte nur bis 18.30 Uhr auf und das mussten wir schaffen. Um 17 Uhr hatten wir dann den neuen Reifen drauf, yeah!

Unser Hotel und unsere Räder immer mit dabei :-)!

Nach dem einchecken im Hotel gingen wir erst einmal was Gutes einkaufen!

Ein Teil unserer Einkäufe :-), man muss es sich auch mal gutgehen lassen!

Die gefahrene Strecke:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.