Abenteuer Bikepacking San Diego – Anza-Borrego Desert SP – Palm Springs – Tag 4

Tag 4 – 04.11.2019 – 51 km

Heute geht es los! Mit einem Tag Verspätung sind wir gegen 08:00 Uhr gestartet.

Zunächst geht es von San Diego Old Town zum Hafen. Vorbei an einigen Museumsschiffen geht es  küstennah Richtung Süden. Da es Montag und früh am Tag ist, ist es auch nicht zu voll und man kann die Aussicht auf den Hafen und das Meer bei strahlend blauen Himmel genießen.

Die ersten Kilometer sind also noch recht angenehm vorbei an einigen Luxushotels und Parks. Aber nach einer Weile muss man dann leider auf eine viel befahrene Straße vorbei an hässlichen Hafenanlagen und einem Industriegebiet, wechseln.

Erst nach der Navy Basis kommt man auf einen Radweg, der an einem kleinen Yachthafen vorbei dann weiter entlang des Sweet River ins Inland führt.

Dann geht es weiter auf den Sweet Water Trail und man genießt die Ruhe und die Landschaft nach dem ganzen Autolärm. Bis zum Campingplatz am Sweet Water Resovoir, der recht hübsch ist, ist dieser Trail sehr gut zu befahren, dann leider wird es schwierig.

Ohne Gepäck kann man auf dieser Strecke bestimmt eine Menge Spaß haben und wenn man gut ist kommt man auch die steilen, steinigen Wege hoch und wieder runter. Ich für mein Teil bin noch lange nicht so gut, mein Mann hatte da schon mehr Spaß, aber selbst für ihn hörte an einigen Stellen der Spaß mit dem beladenen Rad auf.
E-Bikes sind hier übrigens verboten!
Die Gegend ist im November (in dem Monat fällt eigentlich der meiste Regen im Jahr) so dermaßen trocken, eigentlich sieht es aus als ob die Berge mit Stroh bedeckt wären.

Das Campen war in dieser Gegend durch das hohe, strohige Gras nicht so verlockend (ich meine auch Pumaspuren auf dem Weg gesehen zu haben) und so suchten wir uns, da kein Campingplatz in der Nähe war, ein Hotel. In diesem Fall ein sehr schönes in Spring Valley: Vineyard Hacienda.

Schade, dass wir am nächsten Tag schon weiter müssen….

Tag 4 Karte:

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.